Beiträge

Am Samstag, 10.03.2018 traf sich eine kleine Gruppe von Mitgliedern der SPD Gilching am Wersonhaus. In ihrer spannenden Führung im Museum SchichtWerk legte Museumsleiterin Annette Reindel anschaulich „Schicht für Schicht“ die Historie Gilchings frei.

Über archäologisches Anschauungsmaterial und interessante Objekte wie beispielsweise ca. 2000 Jahre alte Münzen mit Abbildungen römischer Kaiser erschloss sich die Gruppe schrittweise die römische Vergangenheit des Orts. Es ist kaum zu glauben, aber bereits im Jahre 15 vor Christus besetzten die Römer das Voralpenland und blieben mehrere Jahrhunderte.
Auf der Reise in die Vergangenheit begegneten die Mitglieder des Ortsvereins auch dem römischen Landhaus bzw. Landgut, der sogenannten Villa Rustica. 4 solcher villae rusticae wurden bislang auf Gilchings Gemeindegebiet gefunden.
Highlight des Museumsbesuchs ist freilich das Treffen mit dem Gilchinger Urgestein „Kilti“. Weiterlesen